Supervision & Coaching

Neben meiner Tätigkeit als Psychotherapeut biete ich weitere psychologische Dienstleistungen an. Dabei interessiere ich mich besonders für das Erleben, Verhalten und Zusammenwirken von Mitarbeitenden, Führungskräften und Teams in Arbeitskontexten.

 

Supervision
Personen, die in helfenden Berufen tätig sind, profitieren oft von regelmäßiger Supervision. Dabei werden aktuelle Fälle der Supervisand*in besprochen, gemeinsam reflektiert und passende Lösungen gesucht. Dies trägt zur Qualitätssicherung bei und wirkt sich häufig günstig auf das Wohlbefinden der Supervisand*in aus.

 

Selbsterfahrung

Selbsterfahrungsangebote ermöglichen es Menschen in helfenden Berufen, psychologische Interventionen sozusagen "am eigenen Leib" zu erfahren. Sie können zur Überwindung ungünstiger Verhaltensmuster sowie zur Persönlichkeitsentwicklung beitragen.

Ich bin bei der Psychotherapeutenkammer NRW als Supervisor und Selbsterfahrungsleiter akkreditiert, so dass hierfür  Fortbildungspunkte für approbierte Kolleg*innen beantragt werden können. Beide Bereiche biete ich auch für Ausbildungskandidat*innen der AVT Köln und der DGVT-Ausbildungsakademie Bonn an.

 

Teamsupervision & Führungs-Coaching

Ich habe zehn Jahre lang in verschiedenen Kliniken gearbeitet, davon vier Jahre als Stellvertretender Leitender Psychologe. In dieser Zeit lernte ich zahlreiche Teams kennen, wirkte in der Personalauswahl mit, leitete Fortbildungsangebote und entwickelte mehrfach neue Therapiekonzepte. Vor dem Hintergrund dieser Erfahrungen und meiner psychologischen Kenntnisse unterstütze ich sehr gerne Teams und Führungskräfte.

 

Teamsupervision ist fallbezogen - es werden aktuelle Probleme aus dem Arbeitsalltag des Teams  (oft bezogen auf den Umgang mit Klient*innen) bearbeitet und konkrete Lösungsansätze entwickelt. Dabei zeigen sich oft Probleme des Teams in Bereichen wie der Kommunikation oder im Umgang mit arbeitsbezoegenem Stress, die ebenfalls Inhalt der Supervision sein können.

 

Führungs-Coaching ist ein Angebot für Führungskräfte, die sich Entwicklungen in bestimmten Verhaltensbereichen wie z.B. Kommunikation oder Selbstmanagement wünschen. Das Coaching bezieht sich hier auf das berufliche Setting. Ein Schwerpunkt ist dabei in meinem Fall das Coaching von Führungskräften in Krankenhäusern und anderen Institutionen des Gesundheitssektors.

 

Personal Coaching

Falls Sie nicht unter einer psychischen Erkrankung leiden, aber dennoch einen Wunsch nach psychologischer Unterstützung verspüren, begleite ich Sie auch gerne im Rahmen eines Coachings.

Mögliche Themen können dabei sein:
- Stress-Management, Selbstfürsorge und Burnout-Prophylaxe
- Kommunikation und Beziehungsgestaltung
- Umgang mit unangenehmen Gefühlen
- Selbstakzeptanz und Selbstwert

Supervision, Selbsterfahrung und Coaching werden in der Regel nicht von Versicherungsträgern übernommen und müssen somit von der Klient*in selbst bezahlt werden. Die Durchführung von Sitzungen per Video ist möglich.

Kontaktieren Sie mich gerne bei Interesse oder Rückfragen zu diesen Angeboten.